Instrumente Versorgungssicherheit

Operationalisierung der Verordnung (EU) Nr. 994/2010 (SoS-Verordnung) mit Bezug auf die durch Erdgashändler zu erfüllenden Versorgungsstandards

Speicherproduktentwicklung

Entwicklung von wert-/auslastungsoptimalen Speicherprodukten für verschiedene Kategorien von Speicherkunden

Netzanschluss

Entwicklung und Implementierung von Netzanschlußprozessen, Bilanzierungsprozessen und Vertragsgrundlagen (u.a. Biogas)

Kooperationen

Entwicklung und Umsetzung von Marktgebietskooperationen und grenzüberschreitenden Netzzugangs- und Bilanzierungsverfahren (inkl. Vertragsgrundlagen)

Portfolio- und Risikoberichtswesen

Aufbau eines aussagekräftigen Gasportfolio- und Risiko-Berichtswesens (Positionen, Mark to Market/Model, Profit and Loss, VaR/PaR, Liquidität, Kontrahentenrisiko, Take or pay, Leistungen, etc.) ...

Prozesse und Organisation von Handelsunternehmen i.w.S.

Entwicklung von durchgängigen Prozessmodellen (Front-/Mid-/Backoffice) im Handelsunternehmen inklusive der Einbindung von Vertrieben

Ableitung organisatorischer Strukturen und Aufgabenzuweisungen

Netzentwicklungsplanung

Gestaltung von Prozessen und Konzepten zur Bedarfsermittlung und abgestimmten Netzentwicklungsplanung

Speicheroptimierung-/ trading

Entwicklung und Implementierungsunterstützung von Methoden zur (anteiligen) Bewirtschaftung von Speichern gegen den Handelsmarkt in Termin und Spot auf Basis deterministischer und stochastischer ...

ITO, ISO

Entwicklung von Ausgestaltungs- und Prozessmodellen zur Umsetzung der EU-RL III auf Fernleitungsebene

Produkt-/ Marktstrategie

Marktanalyse

Definition der Märkte und Kundensegmente, die vom Unternehmen bedient werden sollen

Definition der Produktfelder und Dienstleistungen

Definition des "Delivery Systems" (D.h. wie s ...

Wagner, Elbling & Company ist ein auf die Anforderungen der europäischen Energiewirtschaft spezialisiertes Beratungsunternehmen.

Für wesentliche Unternehmen in allen Segmenten der Energiewirtschaft arbeiten wir seit bald 15 Jahren an den aktuellen Herausforderungen, die Energiemarktliberalisierung und zunehmend die Dekarbonisierung des Energiesystems stellen.

Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Klienten in Deutschland, Belgien, Tschechische Republik, Slowakei, Spanien, Schweiz, Österreich, Italien etc. sowie für supranationale Institutionen und Gemeinschaftsunternehmen mit Interessen in weiteren Ländern der Europäischen Union sowie der Energie Community umfasst mittlerweile mehr als 100 erfolgreiche Projekte.

Wagner, Elbling & Company verfügt über:

  • erprobte Lösungen und hochqualifizierte Spezialisten in einem breiten Themenspektrum,
  • ein tiefgehendes Verständnis für regulatorische und marktbezogene Fragestellungen,
  • die Kompetenz für Analyse, Konzeption und Umsetzung und ein weitverzweigtes europäisches Kontaktnetzwerk zum Wohle unserer Kunden.

Wagner, Elbling & Company arbeitet mit und für Klienten aus allen Segmenten der Gaswirtschaft – u.a. Fernleitungs- und Verteilnetzbetreiber, Marktgebietsbetreiber, Speicherbetreiber, Betreiber von Gashubs und Energiebörsen, Energiehändler und Bilanzierungsverantwortliche, Lieferanten, Branchenverbände, Energie-Regulatoren und Regierungen.

Unsere Projekte und Leistungen umfassen dabei strategische Themen (u.a. strategische Unternehmenstransformation im Zusammenhang mit der Dekarbonisierung des Energiesystems), die Regulierungsökonomie, Portfolio- und Risikomanagement, Energievertrieb, Spezifikation und Auswahl von IT-Systemen sowie IT-Projektmanagement, den Einsatz von mathematischen Methoden für die wirtschaftliche Optimierung von Energie-Assets, Expertengutachten für Schiedsgerichtsverfahren und vieles mehr. Bitte finden Sie weiter Informationen zu unseren Leistungsangeboten hier

    Wagner, Elbling & Company 2016